Extrem robuste Fassadenbürste mit geschliffenem Holzstil

491 Alfa Fassadenbürste


Produkt auf Lager.

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.


194 Handwerker vertrauen diesem Produkt!
  • 90 % Tops
  • Holzgriff mit Messingzwinge
  • Geschliffener Holzstiel
  • Leicht zu reinigen
  • Für Wandfarben und lösemittelhaltige Lacke

Varianten

Produktinformationen

Die 491 Alfa Fassadenbürste hat eine runde Form und besteht aus in Reihe gesetzten, hellen Chinaborsten. Durch die 90 % Tops ist das Beschneiden der Borsten auch nach langem Einsatz noch möglich.

Die qualitativ hochwertige Fassadenbürste besitzt eine gute Farbhaltung, ist leicht zu reinigen und ist sehr formstabil. Die Bürste ist vor allem zum Auftragen von Farben sowie zum Strukturieren von Putzen geeignet.

Vorteile

  • 90 % Tops
  • Holzkörper
  • Holzgriff mit Messingzwinge
  • Einfach zu reinigen
  • Metallhalter

Geprüfte Qualität

Alfa Markenqualität zu fairen Preisen Made in Germany

PROFILine

Weniger Quellung

Exaktes Beschneiden

Pinsel läuft besser

Farbhaltung

gut

Leicht zu reinigen

Formstabil

Geeignet für

Wandfarben

Lösemittelhaltige Farben/Lacke

Die Pinsel unserer Alfa PremiumLine lassen sich hervorragend mit Wandfarben und lösemittelhaltigen Farben/Lacke verwenden. Eine Übersicht über unsere anderen Produktlinien finden Sie hier.

Ihre Meinung zu 491 Alfa Fassadenbürste

Bitte beachten! Falls Sie im Rahmen unserer Bewertungs-Aktion dieses Produkt bewerten möchten, bitten wir Sie sich erst anzumelden. Ansonsten können wir Ihre Bewertung nicht zuordnen.

Geben Sie diesem Produkt eine 5-Sterne-Bewertung?

491 Alfa Fassadenbürste

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewertung den Preis wie auch die Qualität des Produktes.

Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten zu diesem Produkt

Falls Sie eine Frage zu diesem Produkt haben, zögern Sie nicht uns telefonisch unter 07363 / 95446-0 oder per E-Mail an anfrage@alfa-direkt.de bzw. über unser Kontaktformular zu kontaktieren.

Jetzt selber Frage stellen