Alfa auf der HANDWERK 2017 in Wels

Mit dem Hauptaugenmerk auf den Bereichen Innenausbau und Trockenbau präsentierte sich die Alfa GmbH auf der Messe HANDWERK in Wels, Österreich.

Alfa GmbH auf der HANDWERK 2017

Zum allerersten Mal wurde in Wels die Messe HANDWERK, eine Fachmesse für Holz, Werkzeug, Farbe & Handel, abgehalten. Vom 15.03. bis zum 18.03.2017 präsentierte die Alfa GmbH bereits bewährte, sowie neue und innovative Produkte aus den Bereichen Dach, Maler und Stuck, welche die Besucher gleich vor Ort testen konnten.

Besonders vom neuen, innovativen Multi-Folienklebeband 150 Alfa Flex Ultra, für das luft- und winddichte Verkleben von Überlappungen an Dampfbremsen und Unterspannbahnen, waren die Besucher sehr begeistert, da es sich im Vergleich zum Bestseller 153 Alfa Flex sehr leicht abreißen lässt. Zudem ist die Anfangsklebkraft sehr hoch, und es kann bereits ab -10 °C verarbeitet werden. Ebenso erfüllt das 150 Alfa Flex Ultra die ÖNORM und schon jetzt auch die zukunftsweisende DIN 4198 Teil 11.


Das imprägnierte und anschmiegsame Spezialpapierband 521 Alfa FineLine GOLD, einer der Bestseller der Alfa GmbH, war auch eines der Highlights – Kanten lassen sich sehr einfach verkleben/abdecken, und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Auch die neue Allround-Dampfbremse 168 Alfa Rufol Thermo varia SD mit variablem sd-Wert, die für Zwischensparren- und Aufsparrendämmungen verwendet werden kann, sowie die neue Unterspannbahn 180 Alfa Rufol Thermo ND SK, die eine nageldichte Spezialbeschichtung enthält, fanden großen Zuspruch bei den Fachbesuchern.

Alfa GmbH auf der HANDWERK 2017

Alfa GmbH auf der HANDWERK 2017

Mit bereits bestehenden Kunden, sowie Neukunden und auch Händlern tauschte das Verkaufsteam der Alfa GmbH in Beratungsgesprächen Erfahrungswerte aus, die für alle von großer Bedeutung sind, denn die Alfa GmbH schreibt QUALITÄT FÜR'S HANDWERK groß und freut sich über Lob und auch Anregungen jeglicher Art.

Jason Hefele - Key-Account- und Export-Manager

Alfa GmbH auf der HANDWERK 2017