Sicherheits-Set mit Rückenverlängerung am Auffanggurt

8010 MAS Gerüstbau Set

Made in Germany

Produkt auf Lager


  • Gurt mit Rückenverlängerung
  • 2 m langes Verbindungsmittel mit Brandfalldämpfer
  • Mit Rohrkarabiner für einfaches Anschlagen am Rohr/Gerüst
  • Anwendergewicht bis 100 kg
  • Geprüft nach DIN-EN 361, DIN-EN 354+355

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.

Ausführungen

Preisangaben zzgl. USt.

Produktinformationen

Das 8010 MAS Gerüstbau Set ist ein hochwertiges Sicherheits-Set zur Sicherung bei Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen. Das Set besteht aus einem leichten Auffanggurt (ideal für bewegungsintensiven Tätigkeiten) geprüft nach DIN-EN 361, einem 2 Meter langen Bandfalldämpfer-Verbindungsmittel mit Rohrkarabiner für ein einfaches Anschlagen am Rohr/Gerüst (geprüft nach DIN-EN 354+355) und einem praktischen Transportbeutel.

Wichtige Infos PSA gegen Absturz

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind nach Bedarf zu reinigen und zu pflegen.

Die Benutzungsdauer ist von den jeweiligen Einsatzbedingungen abhängig; die Angaben der Gebrauchsanleitung sind zu beachten.

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz dürfen bei ihrer Aufbewahrung keinen Einflüssen ausgesetzt werden, die ihren sicheren Zustand beeinträchtigen können. Diese sind in trockenen, nicht zu warmen Räumen freihängend aufzubewahren und nicht in der Nähe von Heizungen zu trocknen. Das Material nicht mit aggressiven Stoffen, z.B. Säuren, Laugen, Lötwasser, Ölen in Verbindung bringen und möglichst vor direkter Lichteinwirkung und UV-Strahlung zu schützen.

Eine Sichtprüfung auf den ordnungsgemäßen Zustand und einwandfreies Funktionieren ist von jedem Anwender vor jeder Benutzung durchzuführen.

Der Unternehmer hat persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen nach Bedarf, mindestens jedoch einmal innerhalb von 12 Monaten, auf ihren einwandfreien Zustand durch einen Sachkundigen prüfen zu lassen.

Die Benutzungsdauer der Auffanggurte, Verbindungsmittel und mitlaufenden Auffanggeräte beträgt 8,5 Jahre. Bei einer lückenlosen Dokumentation der jährlichen Sachkundeprüfungen kann der Sachkundige die Lebensdauer auf 10 Jahre erweitern.

Vorteile

  • Gurt mit Rückenverlängerung
  • 2 m langes Verbindungsmittel mit Brandfalldämpfer
  • Mit Rohrkarabiner für einfaches Anschlagen am Rohr/Gerüst
  • Anwendergewicht bis 100 kg
  • Geprüft nach DIN-EN 361, DIN-EN 354
  • Beutel zum Aufbewahren und Transportieren

Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.