Einkomponentiger, hoch flexibler Pistolenschaum

6150

Alfa PU-Pistolenschaum Flex


Produkt auf Lager


  • Hohe Flexibilität nach dem Aushärten
  • Ausgezeichnete Schallisolation 60 dB
  • Auch nach abschleifen/anschneiden wasser- und luftundurchlässig
  • Luft- und Schlagregendicht
  • Niedrige Expansion

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.


312 Handwerker vertrauen diesem Produkt

7 Handwerker haben dieses Produkt auf ihrem Merkzettel

Produkt weiterempfehlen

Ausführungen

Preisangaben zzgl. USt.

Produktinformationen

Der 6150 Alfa PU-Pistolenschaum Flex ist ein geschlossenzelliger Weichzellschaum mit einer ausgezeichneten Schallisolation von 60 dB. Im Vergleich zu gewöhnlichen PU-Schäumen zeichnet sich der Pistolenschaum Flex durch seine hohe Flexibilität nach dem Aushärten aus. Außerdem ist der Bauschaum luft- und schlagregendicht und hat eine niedrige Expansion. Auch nach dem Abscheifen/Anschneiden ist der PU-Schaum noch wasser- und luftundurchlässig.

Der Pistolenschaum kann für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden wie zum Beispiel dem Ausschäumen von Fenster und Türzargen nach EnEV und RAL-Montagerichtlinie, für Bauanschlussfugen im Innenausbau z.B. am Giebel, an der Pfette, an der Traufe oder am Sparren oder für Bauanschlussfugen die einer hohen Bewegung ausgesetzt sind wie Rohrdurchführungen und Rollladenkästen.

Vorteile

  • Hohe Flexibilität nach dem Aushärten
  • Ausgezeichnete Schallisolation 60 dB
  • Auch nach abschleifen/anschneiden wasser- und luftundurchlässig
  • Luft- und Schlagregendicht
  • Niedrige Expansion
  • Geschlossenzelliger Weichzellschaum
  • Zur Herstellung der Luftdichtheit nach DIN 4108-7

Technische Daten

  • Verarbeitungstemperatur: +10 bis +35 °C
  • Untergrundtemperatur: -10 bis +35 °C
  • Wärmedämmwert: 0,035 W / (mK)
  • Baustoffklasse: B2 (DIN 4102 T1)
  • Klebefrei: nach ca. 4 min
  • Schneidbar: nach ca. 20 min
  • Temperaturbeständigkeit: -40 bis +90 °C

Geprüfte Qualität

EC1

Entsorgung

    Deutschland: Nicht dem Hausmüll zufügen. Dose wird über das Interseroh-System kostenfrei abgeholt.
    Österreich: Nicht mit dem Hausmüll entsorgen, Reste nicht in den Ausguss oder das WC entleeren, sondern zur Problemstoffsammelstelle bringen. Abfallschlüssel für nicht entleerte Dose: 59804, für entleerte Gebinde: 35106. Die restentleerte, nicht unter Druck stehende Dose über das Interseroh-System entsorgen.

Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.