Diffusionsoffene, mechanisch belastbare 2-komponentige Epoxidharz-Beschichtung

200 Alfa 2K Wand- und Bodenbeschichtung

Neu

Produkt auf Lager.


  • Diffusionsoffen
  • Rutschhemmend
  • Höchste Deckkraft
  • Mechanisch und chemisch belastbar
  • Pigmentiert

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.

Varianten

Produktinformationen

Diffusionsoffene, mechanisch belastbare 2-komponentige Epoxidharz-Beschichtung

Die 200 Alfa 2K Wand- und Bodenbeschichtungist eine 2-komponentige Epoxiharzdispersion für Boden- und Wandflächen und wurde speziell als Nutz- und Dekorbelag entwickelt. Sie kann vielfältig eingesetzt werden. Besonders gut eignet sie sich als Beschichtung auf mineralischen Untergründen im Neubau und der Sanierung wie z.B. Beton, Estriche und Zementputze sowie Mauerwerke. Zudem wird die 2-komponentige Epoxiharzdispersion als Endbeschichtung von Bodenflächen in Lagerhallen, Garagenböden sowie Kellerböden verwendet.

Die 200 Alfa 2K Wand- und Bodenbeschichtung ist mechanisch sowie chemisch belastbar. Die Beschichtung ist bereits nach 6 Stunden begehbar, nach 5 Tagen befahrbar und bleibt rutschhemmend. Außerdem ist die Wand- und Bodenbeschichtung EC1 plus zertifiziert.

Geeignet:

  • für die Beschichtung von mineralischen Untergründen
  • für Wand- und Bodenflächen
  • für Arbeitsräume, Lagerhallen, Garagenböden, Kellerböden
  • für Beton, Estrich, Zementputz, Mauerwerk, Faserzement
  • für Nutz- und Dekorböden im Neubau und Sanierung
  • Verarbeitung

    Der Untergrund muss sauber, fest und tragfähig sein. Eine Grundierung ist nur bei stark saugende und sandenden Untergründen nötig. Porenschließende Grundierungen können mit der Alfa 2K Boden-Grundierung erfolgen. Die Beschichtung kann etwa 2 Stunden nach dem Aufbringen der Grundierung erfolgen.

    Um die beiden Komponenten der Grundierung zu mischen, muss man einfach oben an dem Gefäß die dafür vorgesehenen Öffnung durchstechen. Anschließend fließen die beiden Komponenten ineinander. Nach kurzem Umrühren muss die Beschichtung in ein sauberes Gefäß umgefüllt und kurz aufgerührt werden. Durch die Zugabe von bis zu 10 % Wasser kann die Streichkonsistenz optimal eingestellt werden. Nach dem Aufrühren kann die erste Schicht mit Rolle oder Pinsel aufgetragen werden. Nach einer Wartezeit von ca. 6 Stunden kann die zweite Schicht aufgetragen werden. Der Verbrauch pro Schicht liegt bei ca. 0,25 kg/m².

    Vorteile

    • Diffusionsoffen
    • Rutschhemmend
    • Höchste Deckkraft
    • Mechanisch und chemisch belastbar
    • Pigmentiert
    • Füllbar
    • Vielfältig einsetzbar
    • Lösemittelfrei – VOC-frei
    • EC1 plus zertifiziert

    Technische Daten

    • Verarbeitungstemperatur +10 °C bis +30 °C
    • Verarbeitungszeit: ca. 45 Minuten
    • Begehbar nach ca. 6 Stunden
    • Verbrauch: ca. 0,25 kg/m² pro Anstrich (2 Anstriche nötig)

    Geprüfte Qualität

    Alfa Markenqualität zu fairen Preisen

    Ihre Meinung zu 200 Alfa 2K Wand- und Bodenbeschichtung

    Bitte beachten! Falls Sie im Rahmen unserer Bewertungs-Aktion dieses Produkt bewerten möchten, bitten wir Sie sich erst anzumelden. Ansonsten können wir Ihre Bewertung nicht zuordnen.

    Geben Sie diesem Produkt eine 5-Sterne-Bewertung?

    200 Alfa 2K Wand- und Bodenbeschichtung

    Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewertung den Preis wie auch die Qualität des Produktes.

    (optional)

    Andere Handwerker finden Anwendungsbilder hilfreicher als Text.

    Fragen und Antworten zu diesem Produkt

    Willkommen in unserem FAQ-Bereich. Hier finden Sie alle bereits gestellten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu dem jeweiligen Produkt. Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.

    0
    Frage:

    Kann ich die Beschichtung auf OSB-Platten auftragen?

    Antwort:

    Nein, das geht leider nicht. Die Beschichtung ist nur für mineralische Untergründe wie z.B. Beton, Estrich, Zementputz, Mauerwerk und Faserzement.

    Von Kundenservice am 02.04.2019
    0
    Frage:

    Ist die Beschichtung geeignet für Auftragen auf Anhydrit-Estrich?
    Ist die Beschichtung geeignet für Auftragen auf Gipsputz (als "Sockelleiste")?
    ist die Beschichtung geeignet für Auftragen auf bestehende Dispersionsfarbe ("Sockelleiste")?

    Antwort:

    Die Beschichtung kann auch auf Anhydritestrich aufgebracht werden. Vorraussetzung ist, dass der Estrich einen Restfeuchtegehalt unter 0,5% hat und keine Feuchtigkeit eindringen kann.

    Auf Gipsputz sollte im Einzelfall über die Eignung entschieden werden.

    Die Beschichtung kann auch auf Dispersionsfarben aufgebracht werden, solange die Farbe nicht kreidet und einen ausreichenden Haftverbund zum Untergrund hat.

    Von Kundenservice am 21.05.2019
    0
    Frage:

    Gibt es dazu eine passende Abdichtung für Dehnungsfugen und Estrichrandfugen?

    Antwort:

    Hierfür gibt es eine spezielle Fugenverguss-Masse für den Boden. Das ist ein 2K-Material, was allerdings nur selten eingesetzt wird, weshalb wir das nicht im Sortiment führen.

    Von Kundenservice am 28.05.2019