Bitumenverträgliche, homogene EVA-Regenerationsbahn mit vollflächiger Klebeschicht und Vlieskaschierung

1096 Alfa EVA-Schutz-/Regenerationsbahn SK


Produkt auf Lager.


  • Regenerierung von Flachdächern ohne Zusatzdämmung
  • Renovierungsbahn – keine Abdichtungsbahn
  • Nachhaltiger UV-Schutz
  • Leicht und schnell zu verarbeiten
  • Bitumenverträglich

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.

Varianten

Produktinformationen

Bitumenverträgliche, homogene EVA-Regenerationsbahn mit vollflächiger Klebeschicht und Vlieskaschierung

Die 1096 Alfa EVA-Schutz-/Regererationsbahn SK ist eine hochpolymere, vollflächig selbstklebende, vlieskaschierte Dachbahn aus einer VAE/EVA Polymerkombination. Sie wird auf Bitumen- und Kunststoffaltdächern als Alterungs- und Witterungsschutz eingesetzt. Die selbstklebende EVA-Schutz-/Regererationsbahn SK ist keine Abdichtungsbahn im Sinne der DIN V 20000-201 bzw. der Flachdachrichtlinie, sondern eine hochwertige Renovierungsbahn. Somit ist die EnEV nicht verpflichtend. Durch die Festlegung des DIBt und der technischen Machbarkeit entspricht diese hochwertige Renovierungslösung dem Stand der Technik.

Die Regenerationsbahn schützt dauerhaft bisherige Abdichtungen. Außerdem sparen Sie sich Mehraufwand und Kosten, welche durch eine Zusatzdämmung entstehen wie z.B.: Dachranderhöhungen oder neue Lichtkuppelaufsatzkränze. Die Alfa EVA-Schutz-/Regenerationsbahn SK regeneriert Flachdächer ohne zusätzliche Dämmung. Die EVA-Schutzbahn ist hervorragend für vorhandene Abdichtungen geeignet z.B. unter Solaranlagen in flacher und geneigter Dachform. Die Randfixierung findet gemäß Flachdachrichtlinien statt. Anschlüsse können mit Flüssigkunststoff abgedichtet werden.

Die Regenerationsbahn kann verklebt, frei bewittert oder verklebt mit Auflast verlegt werden und bietet nachhaltigen Schutz der vorhandenen Dachabdichtung. Alfa EVA-Schutz-/Regenerationsbahnen besitzen ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlender Wärme („harte Bedachung“).

Sonderlängen und Sonderfarben sind auf Anfrage möglich – das Alfa-Team berät Sie gern unter 07961-57 99 0.

Vorteile

  • Regenerierung von Flachdächern ohne Zusatzdämmung
  • Renovierungsbahn – keine Abdichtungsbahn
  • Nachhaltiger UV-Schutz
  • Leicht und schnell zu verarbeiten
  • Bitumenverträglich
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme
  • Gesamtstärke 2 mm

Geprüfte Qualität

Alfa Markenqualität zu fairen Preisen   Made in Germany  Prüfinstitut Hoch

Downloads

Technisches Datenblatt

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Ihre Meinung zu 1096 Alfa EVA-Schutz-/Regenerationsbahn SK

Bitte beachten! Falls Sie im Rahmen unserer Bewertungs-Aktion dieses Produkt bewerten möchten, bitten wir Sie sich erst anzumelden. Ansonsten können wir Ihre Bewertung nicht zuordnen.

Geben Sie diesem Produkt eine 5-Sterne-Bewertung?

1096 Alfa EVA-Schutz-/Regenerationsbahn SK

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewertung den Preis wie auch die Qualität des Produktes.

(optional)

Andere Handwerker finden Anwendungsbilder hilfreicher als Text.

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Willkommen in unserem FAQ-Bereich. Hier finden Sie alle bereits gestellten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu dem jeweiligen Produkt. Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.

0
Frage:

Wie verarbeitet man die Bahn?

Benötigt man da noch Kleber??
Heißluftföhn?

Antwort:

Die Nähte der Bahnen werden mittels Heißluft bzw. Quellschweißmittel verschweißt, die Dachbahn ist selbstklebend und kann direkt auf einer zu sanierenden Dachbahn / Bitumenbahn verklebt werden.
Alte Dachbahnen sind selbstverständlich zu reinigen und mit einem Voranstrich zu versehen. Es muss gewährleistet sein, dass der Brandschutz entsprechend der DIN 13501 im Dachaufbau gegeben ist.

Von Kundenservice am 29.07.2020