Reaktiv aushärtender, einkomponentiger Reparaturasphalt

8111 Alfa Reaktivasphalt

Neu

Produkt auf Lager


  • Sofort nach dem Einbau belastbar
  • Gebrauchsfertig im Eimer
  • Reagiert mit Wasser
  • Geeignet für große und schwer beanspruchte Flächen
  • Körnung: 0-4 mm

Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker und unsere günstigen Preise sind nur für registrierte Kunden sichtbar.

Ausführungen

Preisangaben zzgl. USt.

Produktinformationen

Der 8111 Alfa Reaktivasphalt ist ein reaktiv aushärtender, einkomponentiger Reparaturasphalt und wird für schnelle und dauerhafte Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten auf Fahrbahnen aus Asphalt oder Beton eingesetzt (z.B. für das Füllen von Schlaglöchern oder Spalten im Anschluss an Einbauteile wie Kanaldeckel). Der gebrauchsfertige Asphalt reagiert mit Wasser und ist sofort nach dem Einbau belastbar. Er ist außerdem auch für große und schwer beanspruchte Flächen verwendbar.

Das Material ist für Einbauhöhen von 1,2 – 3,5 cm einlagig, bis zu 5,5 cm zweilagig (mit Zwischenverdichtung) geeignet. Alfa Reaktivasphalt ist gebrauchsfertig und auf Basis von Bitumenkomponenten, Gesteinskörnungen nach DIN EN 13043, Polymeren, Klebern und Additiven. Der Verbrauch liegt bei ca. 20 kg/m².

Verarbeitung

1. Säubern des Untergrundes

Schmutz, stehendes Wasser und lose Bestandteile sollten vorher entfernt werden. Anschließend die Kanten der beschädigten Stelle begradigen und säubern. Eine ausreichende Strukturfestigkeit des Untergrundes ist unerlässlich um eine dauerhafte Instandsetzung zu erzielen.

2. Ausbruchstelle befüllen

Alfa Reaktivasphalt ist gebrauchsfertig und kann ohne Anmischen direkt aus dem Eimer in die entsprechende Ausbruchstelle gefüllt werden. Die Stelle muss etwas über Fertigniveau aufgefüllt, satt mit Wasser benetzt (ca. 10 %) und mit einem Stampfer oder einer Rüttelplatte verdichtet werden. Anschließend wird die Fläche nochmals mit Wasser benetzt und mit Sand abgestreut. Hierbei ist auf einen guten Kantenabschluss zu achten.

3. Aushärtung

Der Reaktivasphalt härtet durch die Verdichtung und Zugabe von Wasser aus. Die Aushärtung dauert, je nach Umgebungstemperatur, bis zu 24 Stunden. Der Reaktivasphalt klebt sehr stark und ist schwer zu entfernen. Bei den auszuführenden Arbeiten sind Arbeitshandschuhe zu benutzen. Alfa Reaktivasphalt darf nicht an Stellen eingesetzt werden, die hohen Punkt- und Drehbelastungen ausgesetzt sind (z. B. bei Elektro-Handhubwagen).

Vorteile

  • Sofort nach dem Einbau belastbar
  • Gebrauchsfertig im Eimer
  • Reagiert mit Wasser
  • Geeignet für große und schwer beanspruchte Flächen
  • Körnung: 0-4 mm
  • Lösemittelfrei
  • Ergiebigkeit: ca. 20 kg/m²

Ihre Meinung zu 8111 Alfa Reaktivasphalt

Bitte beachten! Falls Sie im Rahmen unserer Bewertungs-Aktion dieses Produkt bewerten möchten, bitten wir Sie sich erst anzumelden. Ansonsten können wir Ihre Bewertung nicht zuordnen.

Geben Sie diesem Produkt eine 5-Sterne-Bewertung?

8111 Alfa Reaktivasphalt

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewertung den Preis wie auch die Qualität des Produktes.

(optional)

Andere Handwerker finden Anwendungsbilder hilfreicher als Text.

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

Um selbst Fragen zu stellen, Fragen zu beantworten oder Fragen/Antworten zu bewerten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto an.